#DiesesBuchhateinenHypeverdient Der Duft nach Weiss von Stefanie Gregg

#DiesesBuchhateinenHypeverdient. Ich mache bei einer Aktion mit, die unbekannten Büchern helfen soll, bekannter zu werden. Immer am Freitag ist Thementag. Heute am 3. Februar ist es ,,weiss“. Das Buch ist in zwei verschiedene Bereiche zu unterteilen. Einerseits wird die Geschichte der Bulgarin Anelija und ihre Familie erzählt. Doch wir erfahren auch viel über den Schriftsteller Georgi Markow. Anelija wird die ersten Jahre von ihrer Mutter, Großmutter und Ur-Großmutter aufgezogen. Vater unbekannt! Doch es wird kritischer in ihrem Zuhause, als die Mutter bei einem Besuch in Deutschland nicht wieder nach Bulgarien zurück kommt. So wird der ,,Duft nach weiss“ für Anelija nicht nur das Papier auf dem die Mutter schreibt, sondern auch die Sehnsucht nach Deutschland damit verbunden.

Ich möchte hier gar nicht so sehr von dem Buch berichten, denn es sollte jeder selber lesen. Ich danke der Autorin Stefanie Gregg für mein sehr persönliches Exemplar. Es ist mir sehr peinlich, dass ich erst jetzt zu diesem besonderen Buch gekommen bin.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “#DiesesBuchhateinenHypeverdient Der Duft nach Weiss von Stefanie Gregg

  1. Hallo Sanny,
    das muss dir doch nicht peinlich sein 😉
    Ich denke, dass wir viele Bücher und tolle GEschichten einfach nur nicht zu sehen bekommen, da sie zu schnell untergehen … und so entgeht uns auch allerhand.
    Aber durch diese Aktion rutscht vielelicht doch das ein oder andere was mehr ins Rampenlicht .. wer weiß 😉
    Mit dem Buchtitel hast du auf jeden Fall eine passende Lektüre zum aktuellen Motto ausgewählt 😉

    Wenn du magst freu ich mich, wenn auch bei mir vorbeischaust .. ich bin bei dieser Aktion auch dabei 😉
    http://bibilotta.de/aktion-challenge-diesesbuchhateinenhypeverdient-1/

    LG Bibi

    Gefällt mir

  2. Alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg und Freude mit dem Blog und weiteren Beiträgen!

    Lieben Gruß

    Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s