Rezension zu Der Gefrierpunkt des Blutes von Antonio Manzini

Rocco Schiavone wird strafversetzt, ausgerechnet in das verschneite Aosta-Tal. Ein Albtraum für den Kommissar aus Rom, der das verschwiegene Bergvolk ebenso verabscheut wie die widrigen Wetterverhältnisse. Aber als auf der Skipiste die Leiche eines Mannes gefunden wird, zermalmt von einer Schneeraupe, ist Roccos Ehrgeiz erweckt. Das Opfer hatte vor kurzem ein elegantes Skihotel eröffnet und … Mehr Rezension zu Der Gefrierpunkt des Blutes von Antonio Manzini

Rezension Der Agent, meine Tochter und ich von Jana Herbst

Sarah Wagner ist einen Alleinerziehende Mutter mit einem sehr intelligenten Töchterchen. Clubs meidet Sarah seit die Tochter auf der Welt ist. Aber Sarah’s Freundinnen sind hartnäckig und lassen Sarah nicht in Ruhe. So läßt sich die junge Frau auf einen One Night Stand mit einem sehr attraktiven Mann ein. Für Sarah ist am nächsten Morgen … Mehr Rezension Der Agent, meine Tochter und ich von Jana Herbst

Rezension die Frau im Mond von Milena Agus

Milena Agus erzählt in ihrem kleinen preisgekrönten Roman die Geschichte einer sardischen Großmutter, die als junges Mädchen so von der Sehnsucht erfüllt war, die große Liebe zu erfahren, dass sie mit ihren anzüglichen Liebesbriefen sämtliche Verehrer vertrieb. Als reife, unglücklich verheiratete Frau trifft sie den Mann ihrer Träume. Eine Liebeserklärung an das ganz große Gefühl, … Mehr Rezension die Frau im Mond von Milena Agus

Wind von Westen von Cordula Broicher Rezension

Niederwesseling 1793. Agnes, die junge Halfin des Kirchhofs, ist nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes gezwungen, sich so bald wie möglich neu zu vermählen. Die Wahl ihres Vaters fällt auf Balthasar Broicher, den fünften Sohn eines wohlhabenden Halfen. Die Zeiten sind unruhig. Die Alliierten pressen die letzten Heu- und Haferrationen aus den Bauern heraus, von … Mehr Wind von Westen von Cordula Broicher Rezension

#DiesesBuchhateinenHypeverdient Der Duft nach Weiss von Stefanie Gregg

#DiesesBuchhateinenHypeverdient. Ich mache bei einer Aktion mit, die unbekannten Büchern helfen soll, bekannter zu werden. Immer am Freitag ist Thementag. Heute am 3. Februar ist es ,,weiss“. Das Buch ist in zwei verschiedene Bereiche zu unterteilen. Einerseits wird die Geschichte der Bulgarin Anelija und ihre Familie erzählt. Doch wir erfahren auch viel über den Schriftsteller … Mehr #DiesesBuchhateinenHypeverdient Der Duft nach Weiss von Stefanie Gregg