Blogtour Lone Rider Navy & Runa Fire Devils MC von Susan B. Hunt Tag 3

Banner_Lone_Rider

 

Gestern haben wir die Hauptprotagonisten Navy  & Runa bei Julia näher kennen gelernt. Heute habe ich die Protagonistin Meghan auf meinem Blog zu Gast. Meghan ist bereits in Teil 1 von der Dreamtown MC Geschichte dabei gewesen. Sannysbuchwelten hat mit Meghan ein sehr informatives Interview geführt.

Sabu: Hallo Meghan, wie alt bist Du und wann hast Du Geburtstag?

Meghan: Ich habe am 20. August Geburtstag und werde 18 Jahre alt. Ich bin in Dreamtown geboren und bis Heute noch nicht raus gekommen. Doch wenn ich meine Trauer überwunden habe und meine Panikattacken, vielleicht traue ich mich dann aus Dreamtown heraus. 

Sabu: Wie geht es Dir, nachdem der Bruder getötet wurde  und Du wie Vieh behandelt?

Meghan: Es fällt mir immer noch schwer, darüber zu reden. Meine Therapeutin ist toll und hat mir sehr geholfen bei der Trauerarbeit um meinen Bruder und auch jetzt gehe ich noch regelmäßig zu ihr. Richard (Purple) und ich waren nicht so eng miteinander, aber er war mein Bruder. Wenn es brenzlig wurde, konnte ich mich auf ihn verlassen. Leider ist er auf einen miesen Trick hereingefallen und das hat ihm das Leben gekostet und mir beinahe auch. Ich war eine Zeitlang sehr wütend auf ihn, aber jetzt vermisse ich ihn und wünschte mir, ich hätte ihm gesagt, wie sehr ich ihn liebe.

Manchmal wache ich schweißgebadet auf und muss mich dann zwingen, die Atemübungen zu machen, die mir meine Therapeutin gezeigt hat. Wenn ich dann zu Ruhe komme, bin ich froh, dass der Club auf mich aufpasst und ich in dieser großen Familie sicher bin.

Sabu: Wie verstehst Du Dich mit Enya und ganz neu auch mit Runa?

Meghan: Ich mag Enya sehr, sie ist die perfekte Ol`Lady für Iron und da sie ähnliches mitgemacht hat, wie ich fühle ich mich ihr sehr verbunden. Außerdem ist da noch Lionheart. Der kleine rote Kater ist putzig und bringt mich zum Lachen.

Runa ist eine klasse Frau, die sehr nett ist. Leider kenne ich sie noch nicht so gut, aber ich hätte sie gerne als Freundin. Wenn sie mit Navy zurückkommt, möchte ich gerne einmal zusehen, wie sie arbeitet. Pferde haben mich schon immer fasziniert, obwohl ich ziemlichen Respekt vor ihnen habe. Was ich an ihr bewundere, ist, dass sie Dirty die Stirn geboten habe – ich halte sie für eine mutige Frau.

Sabu: Dein Gesicht leuchtet, trotz Trauer, gibt es jemanden dem Du Dein Vertrauen schenkst?

Meghan: Mit der Trauer ist das so eine Sache. Sie ist immer noch in meinem Herzen, bestimmt aber nicht mehr jede Minute meines Lebens. Zuerst fühlte ich mich schlecht, wenn ich mal nicht an meinen Bruder gedacht habe, aber inzwischen weiß ich, dass es gut ist, nicht mehr ständig in der Vergangenheit herum zu grübeln.

Trouble, der Prospect, gibt mir das Gefühl, dass er mich ernst nimmt und ich ihm wichtig bin. Als er mir sein Geheimnis verraten hat, wusste ich, dass er mich einfach als Mensch mag und keine sexuellen Gründe dafür hat. Ich fühle mich sicher und vertraue ihm vollkommen.

Sabu: Wie geht es jetzt mit der Schule weiter? Oder wirst Du Deine Schulzeit abbrechen?

Meghan: Ich habe die Highschool ja bereits abgeschlossen und eigentlich ein Stipendium am College bekommen. Dort wollte ich Naturwissenschaften und Biologie studieren. Leider habe die Ereignisse meine Pläne durcheinandergebracht. Ich bin mir nicht mehr sicher, was ich machen werde, denn in großen Menschenmassen bekomme ich immer noch Panik. Ich brauche immer noch eine ständige Begleitung, sonst traue ich mich nicht aus dem Haus.

Vielleicht lasse ich das mit dem College und suche mir einen Job. Irgendetwas mit Kindern. Sie sind so ehrlich, verstellen sich nicht und sind auch nicht gefährlich. Es wäre schön, mit ihnen zu arbeiten…

Sabu: Bleibst Du bei Deiner Tante wohnen oder wirst Du zurück zu Deiner Mutter gehen?

Meghan: So weh mir das tut, aber zu meiner Mutter kann ich nicht zurück. Tante Effi ist so eine Art Ersatzmama für mich geworden. Meine leibliche Mutter erlebt jeden Tag im Alkoholrausch und hat immer seltenere Momente, in denen sie überhaupt ansprechbar ist. Nach Purples Tod ist es noch schlimmer geworden und sie erkennt mich nicht einmal mehr.

Sabu: Danke Meghan, dass Du Dir die Zeit genommen hast mit mir so ausführlich zu sprechen. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg, für was Du Dich auch immer entscheidest. Morgen geht es beim Blog bookster-blog-weebly.com weiter

Meine Frage: Mit wem möchte Meghan gerne ,,Arbeiten“?

Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen….

Gewinn_Lone_Rider

Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden.
Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 24.07.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

 

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Blogtour Lone Rider Navy & Runa Fire Devils MC von Susan B. Hunt Tag 3

  1. Guten morgen zusammen,

    ein tolles Interview und tolle neue Infos. Danke hierfür. Meghan möchte gerne mit Kindern „arbeiten „.

    Einen schönen Tag wünscht

    Sarah

    Gefällt mir

  2. Hallo und guten Morgen,

    Danke für das interessant geführte Interview.

    Die Autorin könnte sich gut vorstellen mal etwas mit Kindern zu machen, weil diese so ehrlich, verstellen sich nicht und sind auch nicht gefährlich sind.

    LG..Karin…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s