Nephilim- L.A. Vampires – Tanya Carpenter

 

Beth ist Krankenschwester auf einer Sterbestation in L. A. Eines Abends sieht sie einen Fremden, der im Zimmer eines Sterbenden, sich überbeugen und ihn beißen. Kyle Mac Lean ist so erschrocken, dass er dafür sorgt, dass Beth nie aussprechen kann, was sie gesehen hat. Beth ist seit diesem Abend nicht mehr sie selbst. Sie kann nicht mehr richtig schlafen und fängt an, kleine Fehler auf der Arbeit zu machen. Das fällt ihrer Kollegin auf und sie wundert sich, denn Beth war immer sehr genau und gewissenhaft. Kyle ist ein Azrae, ein Vampir, der Sterbenden hilft, auf die andere Seite zu kommen und wird Beth Beschützer. Doch es gibt auch noch einige Gegenspieler, wie die Grigori, auch Wächter genannt, die die Gesellschaft von dem Abschaum auf der Straße befreien und den Heiligen Gral der Vampire suchen. Dann gibt es noch die Djin, die verlorene Seelen einfangen um sie auf die andere Seite zu bringen, wenn deren Zeit vor der eigentlichen, abgelaufen sind. Doch wie passt da die junge Krankenschwester Beth hinein? Beth hat eine besondere Stellung, sie ist die Nephilim! Ich hoffe ich habe viele Leser neugierig auf das Buch gemacht. Denn mehr möchte ich nicht verraten.

Meine Meinung:

Das Buch zeigt mal wieder, dass es mehr zwischen Himmel und Erde geben kann, wie wir Menschen vermuten. Der Start einer Reihe, die sicher noch viele Überraschungen birgt. Ich freue mich bereits auf die Fortsetzung…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s